5 Vorteile

1) Optimale Verfahrenstechnik

Technologieführerschaft plus Innovationskompetenz.

SCHWING verfügt als einziger Hersteller weltweit über sämtliche fortschrittlichen thermischen Reinigungsverfahren zur Entfernung von Polymeren und organischen Verunreinigungen von Metallteilen und -werkzeugen.

Hierdurch ist SCHWING in der Lage, für jede Anforderung, jedes Werkzeugteil und jedes Polymer die jeweils ökologisch und ökonomisch beste Lösung zu liefern – all dies basierend auf deutscher Ingenieurskunst.

Die Kompetenz und Expertise von SCHWING bei thermischen und thermo-chemischen Wirbelschicht-Anwendungen bis 1.100 °C ergänzen das technologische Leistungsportfolio der thermischen Reinigung auf ideale Art und Weise und bilden die Grundlage für zahlreiche, innovative Applikationen.

2) Perfekte Qualität

Im Anlagenbau wie im Anwendungsergebnis.

SCHWING gewährleistet optimal gereinigte Teile, völlig frei von Polymer- und Kohlenstoffresten, und dies sogar bei kleinsten Bohrungen wie zum Beispiel bei Mikrofaser-Spinndüsen oder Heißkanalwerkzeugen, Sieben oder Filtern. Selbst empfindlichste Teile bleiben garantiert mechanisch und thermisch unversehrt. Die anschließend einfache Demontage der gereinigten Teile spart Zeit und verhindert Beschädigungen. Für den Anwender bedeutet das: Längere Lebensdauer von Werkzeugen und Teilen, längere Laufzeiten der Produktionsanlagen und damit geringere Kosten.

3) Höchste Umweltverträglichkeit

Verantwortlich denken, nachhaltig handeln.

Die thermischen Reinigungssysteme von SCHWING arbeiten ausschließlich mit thermischer Energie - auf den Einsatz von Reinigungs-Chemikalien oder Reaktionsstoffen wird konsequent verzichtet. Thermische Reinigungsanlagen und Wirbelschichtsysteme von SCHWING werden in allen Ländern der Erde genehmigt und eingesetzt.

Alle SCHWING-Anlagen sehen eine integrierte oder separate Abluftreinigung vor. Dadurch wird die Einhaltung von Emmissionsvorschriften gewährleistet und Geruchsbelästigung vermieden. Kontaminiertes Abwasser und toxische Abfälle fallen nicht an.

4) Maximale Sicherheit

Schutz und Sicherheit für Bediener, Prozesse und Produkte.

Mit durchdachten (SPS-) Anlagensteuerungskonzepten und durch die konsequente Vermeidung von Chemikalien, reaktiven Stoffen und kritischem Abfall bietet SCHWING maximale Sicherheit für den Bediener und den Betrieb der Anlage.

In allen Reinigungs- und Behandlungsprozessen verhindern spezielle Beladesysteme und eine bis ins letzte Detail ausgefeilte Steuer- und Regelungstechnik jede mögliche, mechanische oder thermische Beschädigung der behandelten Teile und gewährleisten die maximale Reproduzierbarkeit der erzielten Ergebnisse.

5) Optimale Wirtschaftlichkeit

Prozesszeiten verkürzen, Effizienz steigern.

Über speziell auf die Eigenschaften der zu reinigenden  bzw. behandelnden Teile abgestimmte Beladetechniken nutzt SCHWING die maximale Beladekapazität seiner Systeme ohne die Reinigungs- oder Behandlungsergebnisse zu beeinträchtigen.

Ob thermische Reinigung, Wärmebehandlung oder thermo-chemische Reaktionen:  Kürzeste Prozesszeiten, minimierte Bedienerverantwortung, maximale Prozesssicherheit, integrierter Umweltschutz sowie geringer Energieverbrauch machen SCHWING-Systeme zu einer kostengünstigen Lösung mit maximalem Kundennutzen.

Info Icon   Sie möchten mehr erfahren?
Wenden Sie sich an unsere Spezialisten oder senden Sie uns eine Nachricht.